Schule für ganzheitliche Kosmetik, Wellness, und Fußpflege - Fachschule für Kosmetik und Fußpflege
  • alt text

    Ihr Traumberuf kann Wirklichkeit werden.

Kurzzeit-Intensiv-Ausbildungen Kosmetik

Dauer: 3 Wochen

Mo - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

„Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“!
Mit dem gewählten Beruf der Kosmetikerin haben Sie hervorragende Möglichkeiten den Schritt in die Selbständigkeit oder in ein gesichertes Arbeitsverhältnis zu gehen.
Gute Ausbildung, handwerkliche Kenntnissen, Einfühlungsvermögen und Liebe zum Beruf sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit
Durch die effektive und intensive Ausbildung mit sehr viel Praxis, sind Sie nach Abschluss in der Lage, Ihre Tätigkeit als Kosmetikerin am zahlenden Kunden direkt zu beginnen.
Die Ausbildung enthält

  • Theoretisches Basiswissen wird ausführlich besprochen und anhand von vielen Beispielen exakt erörtert. Der Unterricht wird strukturiert und zielorientiert abgehalten. Theorie- und Praxisunterricht werden eng miteinander verknüpft und leicht verständlich vermittelt.
  • Die Praxis läuft parallel mit der Theorie und beginnt mit gegenseitigem Üben. Step by Step erlernen Sie  nun die komplette  Behandlung mit allen praktischen Einzelheiten. Beim Üben, verbunden mit den Korrekturen der Lehrkraft, spüren und genießen Sie wie eine professionelle Gesichtsbehandlung durchgeführt wird.
  • Nachdem die Behandlung intensiv geübt wurde können Sie nun ihre Fähigkeiten beweisen. Mit unseren Modellen erleben Sie die Praxis hautnah.  

Abschlussprüfung

Ihr Fachwissen wird am letzten Tag in Theorie und Praxis kontrolliert. Nach bestandener Abschlussprüfung sind Sie Fachkosmetikerin. Sie erhalten ein Zeugnis und ein Zertifikat, das von der Prüfungskommission unterschrieben wird.

Inhalte Fachtheorie

  • Hygienevorschriften
  • Aufbau der Haut
  • Hautbilder (normale Haut, Mischhaut, trockene Haut, Atrophische Haut, sensible Haut)
  • Behandlung dieser Hauttypen
  • Unterschied zwischen Pflanzenölen und Mineralfetten
  • Emulgatoren, Antioxidationsmittel und Konservierung
  • Warum Alkohole in der Kosmetik wichtig sind
  • Gezielte Kundenberatung für die Heimpflege
  • Wirkstoffe in der Kosmetik
  • Vitamine in der Kosmetik
  • Kosmetologie und allgemeines Wissen
  • Der Weg in die Selbständigkeit

Inhalte Fachpraxis

  • Ablauf der Gesichtsbehandlung
  • Erklärung/Besprechung der einzelnen Arbeitsschritte mit der Kundin/ dem Kunden
  • Hautreinigungsmethoden
  • Anamnese und Hautdiagnose
  • Erkennen der Grundhautbilder und deren besonderen Hautmerkmalen
  • Verschiedene Peelingarten und deren optimale Anwendung
  • Entfernen der Oberlippenhärchen
  • Einarbeitungstechniken von Wirkstoffen
  • Erlernen einer außergewöhnlichen Verwöhnmassage für Gesicht, Hals, Dekollete und Nacken und deren Wirkungsweisen
  • Auftragen unterschiedlicher Gesichtspackungen und -masken
  • Perfektes Brauenstyling
  • Wimpern und Brauen färben
  • Variationen der Abschlusspflege

Preise und Termine finden Sie unter  Anmeldung

Dauer: 1 Woche

Mo - Fr. 8:30 - 17:00 Uhr

Mit der Zusatzausbildung intensivieren Sie Ihre bereits erworbenen Kenntnisse. Durch die Kosmetik - Basis Ausbildung haben Sie sich bereits ein gutes und praxisorientiertes Wissen angeeignet. Dieser Ausbildung vermittelt Ihnen ein zusätzliches Fachwissen und -können, womit sich dich deutlich von Ihren Mitbewerbern abgrenzen.

Inhalte Fachtheorie

  • Kosmetologie (Hautbilder, Couperose, Rosacea, Akneformen, Hypersensibilitäten) 
  • Anti-Aging-Behandlungen z.B. Okklusivverschluss, Modellage
  • Intensiv-Tiefenreinigung / Hygiene
  • Sonnenkosmetik
  • Nagelkunde

Inhalte Fachpraxis

  • Erstellen einer gezielten Hautdiagnose
  • Spezialbehandlungen wie z. B. Modellage, Vliesmaske, Okklusivverschluss
  • arbeiten mit Ultraschall
  • Basis Make-up
  • Maniküre
  • intensives Üben des Erlernten gegenseitig und an Fremdmodellen

Preise und Termine finden Sie unter  Anmeldung

Dauer: 10 Tage

Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr

oder: 5 Tage

Mo. - Fr. 8:30 - 17:00 Uhr

Um das Erlernte aus Kosmetik-Basiskurs und Profi-Aufbaukurs I zu vertiefen, können Sie dieses Intensivtraining absolvieren. Hier werden Sie in der Praxis noch einmal so richtig fit gemacht.
Der Profi-Aufbaukurs II beinhaltet ausschließlich das Arbeiten und Üben an Modellkunden. Ihre Dozentinnen geben Ihnen den letzten Feinschliff, verbessern, stehen mit wertvollen Tipps zur Seite und begleiten Sie mit Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz. Nach diesem Profikurs sind Sie Ihren Mitbewerbern um Längen voraus.

Inhalte

Üben, üben, üben …
Die gesamte Gesichts-, Hals-, Nacken-, Dekolletekosmetik und Maniküre werden perfektioniert mit:

  • typgerechte Produktauswahl für die Behandlung
  • Auftragetechniken
  • Reinigungs- und Tiefenreinigungstechniken
  • Brauenkorrektur
  • Färben von Brauen und Wimpern
  • Depilation Gesichtsbärtchen
  • Gesichts-, Hals-, Nacken-, Schulter-, Dekolletemassage
  • Masken und Packungen Maniküre mit Lack Heimpflege-Beratung

Preise und Termine finden Sie unter  Anmeldung

Dauer: 2 Wochen

Mo – Fr.   09:00 – 17:00 Uhr

In der heutigen Zeit besinnt man sich wieder auf die Werte einer Gesamtheitsbetrachtung.
Medizin und Kosmetik werden wieder wie in früheren Zeiten zusammengeführt.
Schönheitschirurgie, medizinische Ästhetik, Fortschritte in der Gerätetechnik und das Wissen um die Erscheinung Haut und die damit verbunden psychischen Aspekte sind gefragt.

Eine Kosmetikerin, selbständig oder im direkten Anstellungsverhältnis bei einem Dermatologen, benötigt deshalb ein hohes Fachwissen, verbunden mit medizinischem Wissen, für die kosmetische Behandlung der Haut.

Im Theorieunterricht werden vertieft

  • Anatomisch, physiologische und dermatologische Zusammenhänge
  • Wirkstoffe, Einsatzmöglichkeiten, Wirkung und Nebenwirkungen
  • Verbindungen zwischen Hauterkrankungen und Psyche zu erkennen
  • Grundlagen und Wirkungen apparativer Behandlungen

Im Praxisunterricht sind die Schwerpunkte

  • kosmetische und dermatologische Behandlungsabläufe
  • Erweiterung der Hautanalyse
  • erkennen und erfassen der Behandlungsmöglichkeiten
  • Mikrostimulation, Dermabrasion, Micropeel, Ultraschall,
  • Lichttherapie (Calming Light)
  • Massagetechnologie (wie z.B. manuelle Lymphdrainage).

Vorraussetzung für die Teilnahme ist

  • eine abgeschlossen Kosmetikausbildung
  • oder medizinisches Fachpersonal mit Grundlagen der Kosmetik
  • Preise und Termine finden Sie unter  Anmeldung